Nachtfalke Sat Board Template © by Nachtfalke
Zurück   Nachtfalke Sat Board > Sat- und Elektronik-Bereich > Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges


Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges

Hier gibt es alles zum Thema Sat & Kabel TV-Anlagen sowie Aufbautipps oder sonstiges. Probleme mit dem Empfang oder Installationshilfen.Bitte nur Beiträge zu diesen Themen posten!


Wenn du dich kostenlos registrierst kannst du neue Themen verfassen, an Umfragen teilnehmen und vieles mehr. Falls Du bei der Registrierung oder Anmeldung Probleme hast, dann kontaktiere uns.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2012, 13:11 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #1
racingforever
war schon ein paarmal hier
 
Sat Spiegel Richtig Einstellen

Hallo Ich bin dabei mein 60 Sat Spiegel richtig einzustellen.
Ich komme aber leider nicht höher wie

snr 67 - 74
agc 56 - 60
ber 0

Ist das ok?

Ich habe den Spiegel auf einen Festen Sat Ständer auf meinen Balkon im 1 Stock stehen (Balkon Mitte).

Bild
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 14:41 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #2
kanar
Sat-Anlagenbereich
 
Box 1: GM990CR/TripleX/VIP
Box 2: WS-6930/60"Glotze
Box 3: USALS 37,5°W-62°O
Box 4: T90 30°W-23,5°O
Hi,

"Ber 0" ist doch schon mal gut!

Die Empfangswerte kann man untereinander nicht vergleichen.
Wenn du deinen Receiver an einer anderen, ähnlichen Anlage testen kannst, dann könntest du einen ein Vergleich ziehen.

Sofern du ein Ruckelfreies Bild auf allen Sendern, auch bei schlechtem Wetter hast, ist doch alles gut.

Wenn ich mir dein Bild so anschaue, könnte deine Schüssel im unteren Bereich vom Geländer etwas abgeschattet werden.
Das kannst du mal testen indem du mit der Wasserwaage und einem Winkelmesser schaust ob von der Unterkante der Schüssel in Feedarmrichtung im ca. 30° Winkel freie sicht übers Geländer ist.
Oder anfang Oktober mit hilfe der Sonne.

Soweit ich das auf dem Bild erkenne, gibts Abhilfe in dem du die Schüssel weiter in die Ecke schiebst.

Nochwas zum LNB: Das sieht aus als ob der sich im Halter 2 - 3 cm hin und her schieben lässt, damit kannst du auch die Signalqualität auf max. feinjustieren.

Gruß kanar

Geändert von kanar (23.07.2012 um 14:51 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 16:07 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #3
Ecki-No1
Foren-Gott
 
Box 1: VU+ UNO VTi 6.0.1
Box 2: smart JOY HD V1.01B1
Box 3: Fritz!Box 7390 06.01
Box 4: iPad2 32GB 3G iOS7.0
Zitat:
Zitat von kanar Beitrag anzeigen
Soweit ich das auf dem Bild erkenne, gibts Abhilfe in dem du die Schüssel weiter in die Ecke schiebst.
In die linke oder in die rechte Ecke?

Aber man kann ja mal in beiden Richtungen testen - nicht dass der darüberliegende Balkon das Signal abschattet.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 16:29 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #4
racingforever
war schon ein paarmal hier
Threadstarter
 
Ich habe schon beide seiten versucht und muss sagen das es so wie es grade ist am besten ist.

Was sagt ihr ist das so ok mit den werten oder sollte ich auf über 80 % kommen
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 16:53 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #5
kanar
Sat-Anlagenbereich
 
Box 1: GM990CR/TripleX/VIP
Box 2: WS-6930/60"Glotze
Box 3: USALS 37,5°W-62°O
Box 4: T90 30°W-23,5°O
Zitat:
Zitat von racingforever Beitrag anzeigen
....................Was sagt ihr ist das so ok mit den werten oder sollte ich auf über 80 % kommen
Hab ich doch schon geschrieben....................


Zitat:
Zitat von kanar Beitrag anzeigen
Hi,

"Ber 0" ist doch schon mal gut!

Die Empfangswerte kann man untereinander nicht vergleichen.
Wenn du deinen Receiver an einer anderen, ähnlichen Anlage testen kannst, dann könntest du einen ein Vergleich ziehen.
Sofern du ein Ruckelfreies Bild auf allen Sendern, auch bei schlechtem Wetter hast, ist doch alles gut................
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 17:45 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #6
racingforever
war schon ein paarmal hier
Threadstarter
 
ja ok danke
Würde schon gern noch etwas rauskitzeln.
Werde morgen mal versuchen sie etwas höher zu machen
Ist es möglich auch einen verstärker einzubauen
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 18:12 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #7
kanar
Sat-Anlagenbereich
 
Box 1: GM990CR/TripleX/VIP
Box 2: WS-6930/60"Glotze
Box 3: USALS 37,5°W-62°O
Box 4: T90 30°W-23,5°O
Zitat:
Zitat von racingforever Beitrag anzeigen
........
Würde schon gern noch etwas rauskitzeln.
.........
Wo willst du den hin?
Erwartest du 100% Werte?
Das zeigen zwar manche Receiver an, das ist aber quatsch und nachteilig!
Wenn du keine Störungen beim Fern sehen (auch bei Regen) hast ist doch alles OK! (Ausnahme Starkregen)
Alles auf max. Signalquallität (z.B. mit dem Pro 7 Transponder) feinjustieren und fertich!
Also: Drehrichtung und Neigung der Schüssel, sowie Verdrehung des LNBs im Halter und in der Längsachse verschieben.

Zitat:
Zitat von racingforever Beitrag anzeigen
.........Ist es möglich auch einen verstärker einzubauen
Möglich schon, aber nicht empfehlenswert!
Es würden auch Störungen verstärkt!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 18:53 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #8
racingforever
war schon ein paarmal hier
Threadstarter
 
Danke
Ok dan werde ich das mal so lassen
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 19:53 Uhr   Sat Spiegel Richtig Einstellen Beitrag #9
kanar
Sat-Anlagenbereich
 
Box 1: GM990CR/TripleX/VIP
Box 2: WS-6930/60"Glotze
Box 3: USALS 37,5°W-62°O
Box 4: T90 30°W-23,5°O
Wenn du keine Störungen hast, ist das eine weise Entscheidung!
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   Nachtfalke Sat Board > Sat- und Elektronik-Bereich > Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.



Sie betrachten gerade Sat Spiegel Richtig Einstellen.