Nachtfalke Sat Board Template © by Nachtfalke
Zurück   Nachtfalke Sat Board > Sat- und Elektronik-Bereich > Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges


Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges

Hier gibt es alles zum Thema Sat & Kabel TV-Anlagen sowie Aufbautipps oder sonstiges. Probleme mit dem Empfang oder Installationshilfen.Bitte nur Beiträge zu diesen Themen posten!


Wenn du dich kostenlos registrierst kannst du neue Themen verfassen, an Umfragen teilnehmen und vieles mehr. Falls Du bei der Registrierung oder Anmeldung Probleme hast, dann kontaktiere uns.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2009, 09:38 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #1
andic
Routinier
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich?

@alle

Hallo, ist eine Kombination mit Kathrein CAS90 mit 19,2/13/ 9 Grad Ost möglich? Ich habe Kathrein CAS 90 mit zwei Orginal UAS Quad LNB. Momentan empfange ich 19,2° und 13° Grad. Möchte jetzt ein neues UAS 177 kaufen und den Eurobird 9° in dieser Konstellation:Astra, Hotbird+Eurobird 9 Grad empfangen. Wer von Euch hat Kathrein Erfahrung? Ist die Antennengröße ausreichend für diese 3 Satelliten mit guter Schlechtwetterreserve?Welche Montierplatte benötige ich für die LNB`s?

Vielen Dank in Voras.


Gruß


andic
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 09:51 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #2
receiverjunky
King of Sat-Ulc
 
RE: Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich?

Hallo andic,

Also die CAS_90 ist völlig ausreichend für diese Satkonstellation.
Und technisch wäre noch viel mehr machbar.
Allerdings schaut es mit original LNB´s / Halter nicht so gut aus, wenn dann müsstest umsteigen auf herkömmlich e LNB anderer Hersteller und einen Multifeedhalter dranbasteln.

Es gibt für die CAS_90 eine Adapterplatte diese nennt sich "ZAS 90 ", damit könntest du mit original UAS LNB´s folgende Satelliten bewerkstelligen :

19,2°O - 13°O - 10°O

das würde deinen Wünschen am nähesten kommen. Allerdings eben mit 1° Unterschied. Dies könntest aber durch einen schielenden Empfang etwas kompensieren.
Den alle 3 Satelliten sind hier in Deutschland sehr stark vom Signal, und somit ergäben sich überschaubare Empfangsverluste.

Wenn du aber bereit wärst etwa zu basteln, dann käme die alternative Lösung mit anderen Hersteller Komponenten evtl sogar ein wenig billiger bzw gleich teuer je nach Hersteller.
Und du könntest sogar noch viel mehr aus deiner CAS_90 rausholen
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 10:38 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #3
andic
Routinier
Threadstarter
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
Hallo receiverjunky,

herzlichen Dank für Deinen sehr ausführlichen Beitrag
Nachdem ich diverse Beiträge zu CAS 90 hier im Forum gelesen habe, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass man aus diesem Spiegel einiges rausholen kann.
Welche Montierplatte wird eigentlich bei dem CAS90 werkseitig verkauft? Ist das nicht die ZAS90? Zufällig habe ich noch eine ZAS125 zu Hause liegen. Kann man die auch verbauen oder ist sie nur für den ZAS 125 Spiegel?
Am sonsten habe ich mich etwas im www umgeschaut und habe folgendes gefunden:[URL]hxxp://bfm-satshop.de,Artikel-Nummer: MUFIc-KA90ZAS-30.Damit könnte man doch auch eventuell etwas anfangen-ist halt relativ teuer. Was sagst Du dazu?

Gruß

andic
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 10:54 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #4
receiverjunky
King of Sat-Ulc
 
Also diese von dir verlinkte Adapterplatte würde auch funktionieren.
Aber wenn du einen Schlosser kannst, der kann dir so eine Schiene auch selber machen, den die Einkerbungen müssen nicht unbedingt vorhanden sein. Diese dienen nur dazu die LNB´s in die richtigen Absände zu versetzen ohne langes suchen.

Aber mache den Link ganz schnell inaktiv, am besten nur den Shop-Namen und Artikelnummer angeben, da du sonst Ärger mit den Mod´s bekommst wegen den Boardregeln!

Und ja du kannst sehr viel mit deiner Kathrein anfangen, qualitativ der beste Spiegel der überlebt dich auch noch

Die ZAS 125 kenn ich leider nicht, und kann dir somit keine verbindliche Aussage machen!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 11:34 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #5
alex10987
VIP-User
 
Box 1: Xtrend 9200
Box 2: Openbox X800
Box 3: Kathrein UFS910
Box 4: ClarkeTech5000HD
Hi, natürlich kannst du auch ZS 125 verbauen!
Wie lang ist denn die Platte?
Ich sehe hier nur das Problem, dass die ZAS-Platen von Kathrein gerade sind, d.h. je weiter vom Fokus, umso schlechter Empfang, nicht nur wegen Schielen, sondern auch durch entfernung vom Fokus. Die LNBs sollen etwas auf einem Radius liegen, der der Fokuslänge entspricht!

Aber du hast du geschrieben, dass du auch evtl. viel mehr rausholen willst aus deiner CAS90.

Welche Vorstellungen hast du da?

Gruß
ALex
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 12:10 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #6
andic
Routinier
Threadstarter
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
Hallo Alex,

also die Orginallplatte ZAS 125 ist exakt 170mm lang.Laut Kathrein kann man damit 3 Satpositionen empfangen.d.h: ich kann die ZAS125 auch an einem CAS90 verbauen?Du hast vollkommen recht: eine gebogene Platte würde viel mehr bringen Was haltet Ihr davon:siehe Anhang.

gruß


andic
Angehängte Dateien
Dateityp: rar adapterplatte.rar (69,4 KB, 89x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 12:14 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #7
receiverjunky
King of Sat-Ulc
 
Nun diese währe schon viel besser, da sie sich besser den Satpositionen anpasst wie eine gerade!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 12:38 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #8
andic
Routinier
Threadstarter
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
@receiverjunky

ist ja super dann muß ich nur noch jemanden finden, der mir das mal bauen könnte Kennst Du vielleicht jemanden?
Am sonsten werde ich bestimmt jemanden im Polski-Land finden, der mir die Platte kostengünstig herstellen kann


gruß


andic
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 15:10 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #9
receiverjunky
King of Sat-Ulc
 
Zitat:
Original von andic
@receiverjunky

ist ja super dann muß ich nur noch jemanden finden, der mir das mal bauen könnte Kennst Du vielleicht jemanden?
Am sonsten werde ich bestimmt jemanden im Polski-Land finden, der mir die Platte kostengünstig herstellen kann


gruß


andic
Sorry da muss ich passen, kenne niemanden !
  Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 12:56 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #10
andic
Routinier
Threadstarter
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
hallo,

bin noch dabei jemanden zu finden, der in der Lage ist diese Platte zu bauen wenn, es so weit ist werde ich mich melden, weil ich noch ein Paar Fragen haben werde, wie man die LNBs schalten kann?
Am sonsten werde ich wahrscheinlich die Orginallmultifeedplatte vom Kathrein kaufen ohne Einkerbungen...


gruss


andic
  Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 13:32 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #11
ichbinsnur1969
Foren-Gott
 
Wie du die LNBs schalten kannst da bist hier ja genau richtig!

Kennst du jemand der an einer CNC-Fräsmaschine arbeitet??
CNC-Zerspanungsmechaniker halt!

Für den ist das ein leichtes das zu machen!


Laß gleich ein paar mehr machen und dann verzinken! Ich kauf dir dann auch ein paar ab
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 08:11 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #12
alex10987
VIP-User
 
Box 1: Xtrend 9200
Box 2: Openbox X800
Box 3: Kathrein UFS910
Box 4: ClarkeTech5000HD
Und 8mm dick muss die Platte wirklich nicht sein, 3-5mm je nach Material ist vollkommend ausreichend. optimal ist Edelstahl, aber da kommen nur wenige ran, un bezahlen ist teuer.
Ich hätte das evtl mit Laseranlage machen können, könnte aber länger dauern! (2- 4 Wochen)

Und du willst wirklich original -Kathrein LNBs für 19-13-9° nehmen?
Hast du soviel Dinger?
Die kannst du doch neu nicht bezahlenn!


Gruß
Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 08:17 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #13
receiverjunky
King of Sat-Ulc
 
Zitat:
Original von alex10987
Und du willst wirklich original -Kathrein LNBs für 19-13-9° nehmen?
Hast du soviel Dinger?
Die kannst du doch neu nicht bezahlenn!


Gruß
Alex
Moing Alex,

kuck mal was andic gleich im Eröffnungsposting geschrieben hat

Zitat:
Original von andic
...Ich habe Kathrein CAS 90 mit zwei Orginal UAS Quad LNB....
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 09:41 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #14
andic
Routinier
Threadstarter
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
hallo an alle

habe mich etwas in meinem Heimatland umgehört und ich glaube, dass ich jemand gefunden habe, der die Multifeedplatten herstellen könnte
Meine Frage ist: soll ich die gerade oder die gebogene Platte machen lassen?

Gruss


andic
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 09:48 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #15
receiverjunky
King of Sat-Ulc
 
Zitat:
Original von andic
hallo an alle

habe mich etwas in meinem Heimatland umgehört und ich glaube, dass ich jemand gefunden habe, der die Multifeedplatten herstellen könnte
Meine Frage ist: soll ich die gerade oder die gebogene Platte machen lassen?

Gruss


andic
Nun das sind ja mal gute Nachrichten
Also wenn dann würde ich dir mal beide anfertigen lassen, um später diese zu testen.
Prinzipiell würde ich die gebogene empfehlen, aber da müsste auch der Radius der passende sein!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 10:05 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #16
andic
Routinier
Threadstarter
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
@receiverjunky

Du hast die Zeichnung der Platte gesehen und soviel ich weiß ist da auch der Radius angegeben.Ist das nicht ausreichend für jemanden, der das bauen könnte?

Gruß


andic
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 10:16 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #17
receiverjunky
King of Sat-Ulc
 
Ja klar habe ich die Zeichnung angesehen und den Radius r=613 bemerkt.
Aber ehrich gesagt habe ich noch nie nachgemessen was andere Multifeedhalter da für einen Radius haben.

Aber warte mal ab bis sich der eine oder andere Spezi hier noch dazu meldet.
Da sind ja doch einige sehr fanatisch veranlagt in dieser Sicht
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 10:41 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #18
andic
Routinier
Threadstarter
 
Box 1: Dreambox DM7020 HD
Box 2: Dreambox DM800 se
Box 3: Dreambox DM500 HD
Box 4: CAS90 6 Satelliten
Die Multifeedhalter für Kathreinspiegel sind alle gerade und diese gekrümmte Platte wurde so an den CAS90 angepasst, dass man die LNBs auf der Platte ohne Unterlegscheiben ausjustieren kann.Habe in einem anderen Board darüber nachgelesen und derjenige, der das entworfen hat, hatte mit Sicherheit etwas Ahnung davon

aber mal abwarten...

Gruß


andic
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 13:33 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #19
ichbinsnur1969
Foren-Gott
 
Zitat:
Original von alex10987
Und 8mm dick muss die Platte wirklich nicht sein, 3-5mm je nach Material ist vollkommend ausreichend. optimal ist Edelstahl, aber da kommen nur wenige ran, un bezahlen ist teuer.
Ich möchte dir nur ungern widersprechen aber ist doch bestimmt besser wenn man auf die selbe Höhe kommt wie die ZAS90.
Ich hatte die Tage mal grob nachgemessen und die wird wohl 7 bis 8 mm haben!

Normaler Stahl und dann verzinken lassen genügt auch und ist billiger!


@Andic
Die Maße reichen völlig aus um das zu fräsen, spielt ja keine Rolle wie lang die ist hauptsache ausreichend lang!

Ich fände es aber vielleicht besser wenn man die noch etwas ausfräsen würde das die ähnlich aussieht wie die originale bloß halt mit Radius!
Warum??? Um die Elevation anzupassen kann man die dann leichter biegen!

Übrigens ist ja nur logisch das eine mit Radius besser ist, da Hätte Kathrein auch selbst drauf kommen sollen aber Multifeedempfang scheint für die nur zweitrangig zu sein!
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 16:35 Uhr   Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich? Beitrag #20
ricky71
Foren-Tripel-As
 
Ich würde Alu nehmen, 9°,13° in die mitte und 19,2 ca.5mm anheben um die 0,5° el. auszugleichen. Alu kann man auch gut biegen.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   Nachtfalke Sat Board > Sat- und Elektronik-Bereich > Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.



Sie betrachten gerade Kathrein CAS90 mit 19,2°,13 °,9° Grad möglich?.