Nachtfalke Sat Board Template © by Nachtfalke
Zurück   Nachtfalke Sat Board > Sat- und Elektronik-Bereich > Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges


Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges

Hier gibt es alles zum Thema Sat & Kabel TV-Anlagen sowie Aufbautipps oder sonstiges. Probleme mit dem Empfang oder Installationshilfen.Bitte nur Beiträge zu diesen Themen posten!


Wenn du dich kostenlos registrierst kannst du neue Themen verfassen, an Umfragen teilnehmen und vieles mehr. Falls Du bei der Registrierung oder Anmeldung Probleme hast, dann kontaktiere uns.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2007, 14:23 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #1
Jessman
war schon ein paarmal hier
 
Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen

Liebe Helfer.

Ich habe einen Topfield 5000 PVR Masterpiece (TWINTUNER).
Nun möchte ich mir eine Wavefrontier T90-Schüssel zulegen.
Folgende Satelliten möchte ich empfangen:

1. Türksat 42 Ost
2. Astra 19,2 Ost
3. Hotbird 13 Ost
4. Thor/Intelsat 0,8/1,0 West
5. Amos 4 West
6. Nilesat 7 West

Zur Zeit verwende ich einen Twin Monoblock (2 Ausgänge, da Twintuner) für Astra/Hotbird.
Für die Satelliten Türksat, Thor/Intelsat, Amos und Nilesat möchte ich ein Single LNB verwenden. Für Astra und Hotbird Twin LNBs verwenden.
Das heisst, ich benötige 2 x Sppaun 4/1 Diseqc Schalter.
Ist es auch möglich den Twin Monoblock für Astra/Hotbird an die 4/1 Schalter anzuschließen? Im Monoblock ist ja schon ein DiseqcC drin ...
Oder muss ich wirkliche für Astra und Hotbird neue single Lnbs kaufen.
Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!!!!!
Jessman
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 14:34 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #2
Josch2
**RO Ecke**
 
RE: Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen

Hallo @ Jessman

Ob dieses mit einer T90 möglich ist weiss ich nicht da eine Abdeckung
von ca. 50 Grad notwendig ist. Sollte es gehen so würde ich Single
oder Twin LNB`s verwenden denn bei der T-90 ist der Abstand etwas
anders auf der Schiene . Um die LNB zusammenschalten dann ein
DiseqC 8 in 1 verwenden. aber warte mal noch auf andere Meinungen

MfG Josch2
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 16:15 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #3
polarbear
Foren-Gott
 
Box 1: Lasat Zapmaster PVR
Box 2: Humax PVR 800
Box 3: Hirschmann S-HD204
Box 4: T90 + 120 Dreh/1988
RE: Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen

Es wird wohl kaum gehen.
Um Turksat einigermaßen gut zu bekommen, muß man den Satelliten ziemlich in den Hauptbrennpunkt der T90 nehmen und dann immer noch auf 1-2 Transponder verzichten, da Turksat, teilweise, sehr schwach abstrahlt.
Für 42 Grad ost empfiehlt sich, zum einwandfreien Empfang, eine extra Schüssel, möglichst mit 1,2m Durchmesser.
Gruß polarbear
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 16:19 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #4
Karl aus der Pfalz
Foren-Tripel-As
 
Mit dieser Antenne können Sie gleichzeitig folgende Satelliten empfangen:

Türksat 42 E, Astra 23 E, Astra 19 E, Hotbird 13 E, Eutelsat 10 E, Eutelsat 7 E (Digitürk)

Blitzschnelles Umschalten, kein Verschleiss und keine Geräuschentwicklung.
Die Antenne ist hervorragend verarbeitet mit galvanisierter und pulverbeschichteter Oberflächenveredlung der Reflektoren und einer Mastaufnahme von 60 mm.
Der Azimutbereich dieser Antenne beträgt 50 Grad. Die geometrische Besonderheit dieser Antenne ist eine Brennpunktlinie (Fenster).
Jeder LNB wird hierbei die selbe Verstärkung zugeführt, welche ca. einer 1m Antenne entspricht.
Interessant ist diese Antenne auch für Mehrteilnehmeranlagen, z.B. türkische Programme für 4-8 Teilnehmer von 42°Ost - 7°Ost.

Für diese Antennen benötigen Sie Befestigungsmaterial ( Wandhalter, Mast..) mit 60mm Durchmesser!


Quelle: HM-SAT
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 17:09 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #5
nax82
Lebende Foren-Legende
 
Oder z.b. so:

19,2 E, 16 E, 13 E, 1 W, 4 W, 8 W, 12,5 W, 15 W.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 18:01 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #6
polarbear
Foren-Gott
 
Box 1: Lasat Zapmaster PVR
Box 2: Humax PVR 800
Box 3: Hirschmann S-HD204
Box 4: T90 + 120 Dreh/1988
Zitat:
Original von Karl aus der Pfalz
Mit dieser Antenne können Sie gleichzeitig folgende Satelliten empfangen:

Türksat 42 E, Astra 23 E, Astra 19 E, Hotbird 13 E, Eutelsat 10 E, Eutelsat 7 E (Digitürk)

Blitzschnelles Umschalten, kein Verschleiss und keine Geräuschentwicklung.
Die Antenne ist hervorragend verarbeitet mit galvanisierter und pulverbeschichteter Oberflächenveredlung der Reflektoren und einer Mastaufnahme von 60 mm.
Der Azimutbereich dieser Antenne beträgt 50 Grad. Die geometrische Besonderheit dieser Antenne ist eine Brennpunktlinie (Fenster).
Jeder LNB wird hierbei die selbe Verstärkung zugeführt, welche ca. einer 1m Antenne entspricht.
Interessant ist diese Antenne auch für Mehrteilnehmeranlagen, z.B. türkische Programme für 4-8 Teilnehmer von 42°Ost - 7°Ost.

Für diese Antennen benötigen Sie Befestigungsmaterial ( Wandhalter, Mast..) mit 60mm Durchmesser!


Quelle: HM-SAT
Hallo,
was willst Du und damit sagen ?
Daß man Werbung, im Allgemeinen, nicht trauen kann ?
Glaube mir, ich habe das Problem hier selbst verarbeitet.
Hatte mir, da wir einen türkischen Mitbewohner haben, eine T90 besorgt und montiert, um eine Drehanlage vom Dach zu bekommen. Das Ende vom Lied war, daß die Antenne vom Dach ( 1,2m ) jetzt im Garten gelandet ist.
Da war notwendig, weil trotz Optimierung der T90 für Turksat, Transponder fehlten, oder nur schwach zu empfangen waren .
Gruß polarbear

Sorry, ich hatte Deinen Beitrag, aus Versehen, editiert, statt zitiert, deswegen die Korrekturen :]
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 18:08 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #7
Karl aus der Pfalz
Foren-Tripel-As
 
Hi, Polarbear

ich will gar nichts damit sagen. Ich habe Jessmans bzw. Josch2´s Beitrag gelesen und gegoogelt. Und bin mit dem zweiten treffer auf auf HM gestossen. Ich habe dafür ca. 4 Min. gebraucht, verstehste?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 18:24 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #8
ultravi
Anfänger
 
Neben dem großen Azimutbereich der hier abgedeckt werden soll und dem schwachen Turksat ist auf der anderen Seite der Skala auch Nilesat kaum vernünftig in Mitteleurpa zu empfangen, da brauchts auch schon größere Spiegel.
Mein XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX wo ich mir meinen T90 gekauft habe, die machen aber immerhin was mit Turksat, von Nilesat kann man sich aber verabschieden denke ich.
Man kann sich auch bei Lyngsat schön die Ausleuchtzonen der Satelliten anschauen.


[IMG]edit.gif[/IMG] von polarbear.
Bitte keine Links zu Satshops, die keine Sponsoren sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 18:41 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #9
Jessman
war schon ein paarmal hier
Threadstarter
 
T90

vielen Dank für eure Hilfe.
@Karl aus der Pfalz: logischerweise sucht man erst über google.
so schlau war ich dann auch.
nur, wenn dir "FACHHÄNDLER" sagen, dass man auf alle Fälle Türksat Ost - Amos West empfängt .... (ich weiß, die wollen auch nur geld verdienen)
deswegen frage ich doch lieber zusätzlich noch nette und hilfsbereite leute hier im forum.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 18:43 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #10
nax82
Lebende Foren-Legende
 
Wenn alle satpositionen so stark strahlen würden wie Asrra oder Hotbird könnte man von 50 grad Azimuthbereich sprechen,so aber nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 18:51 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #11
polarbear
Foren-Gott
 
Box 1: Lasat Zapmaster PVR
Box 2: Humax PVR 800
Box 3: Hirschmann S-HD204
Box 4: T90 + 120 Dreh/1988
Zitat:
Original von Karl aus der Pfalz
Hi, Polarbear

ich will gar nichts damit sagen. Ich habe Jessmans bzw. Josch2´s Beitrag gelesen und gegoogelt. Und bin mit dem zweiten treffer auf auf HM gestossen. Ich habe dafür ca. 4 Min. gebraucht, verstehste?
Hallo Karl,
Du siehst aber doch, anhand des Beispiels hier, daß man den Aussagen bei Google auch nicht immer 100%ig glauben kann :] .
Jetzt gehe ich mal etwas ins Detail :
Man kann die Position 42 Grad ost mit der T90 problemlos empfangen.
Nur ist dann die Sache, ich habe Eurasiasat gut, aber den alten Turksat bekomme ich kaum, bis gar nicht.
Wenn man die Programme vom alten Turksat nicht braucht, in Ordnung, aber wenn man das, hier mögliche, Komplettangebot empfangen will, geht nicht an einer 120er Offset vorbei . Mit Parabolantennen reicht ein geringerer Durchmesser.
Das ist hier im Satforum auch schon angesprochen worden, da hätte sicher eine Suche intern gereicht :] .
Da bekommt man aussagekräftigere Antworten, als bei der Theorie der Anbieter.
Ich hoffe ich liege mit dem Namen Eurasiasat richtig, habe jetzt nicht extra nachgesehen . Ich denke aber, jeder, der sich damit beschäftigt, weiß was damit gemeint ist.
Gruß polarbear
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 18:57 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #12
polarbear
Foren-Gott
 
Box 1: Lasat Zapmaster PVR
Box 2: Humax PVR 800
Box 3: Hirschmann S-HD204
Box 4: T90 + 120 Dreh/1988
Zitat:
Original von nax82
Wenn alle satpositionen so stark strahlen würden wie Asrra oder Hotbird könnte man von 50 grad Azimuthbereich sprechen,so aber nicht.
Hier liegst Du richtig :] .
In meiner Herstellerbeschreibung wird von einem Radius von 40 Grad gesprochen.
Es sind auf der Schiene zwar 2x 25 Grad angegeben, aber das wäre sicher nur in dem, von Dir beschriebenen Fall, möglich.
Man muß ja schon tricksen, wenn man in der Standardeinstellung Hispasat empfangen will.
Gruß polarbear
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 19:50 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #13
dns212
Spezialist
 
Re: T90

Zitat:
Original von Jessman
vielen Dank für eure Hilfe.
@Karl aus der Pfalz: logischerweise sucht man erst über google.
so schlau war ich dann auch.
nur, wenn dir "FACHHÄNDLER" sagen, dass man auf alle Fälle Türksat Ost - Amos West empfängt .... (ich weiß, die wollen auch nur geld verdienen)
deswegen frage ich doch lieber zusätzlich noch nette und hilfsbereite leute hier im forum.
und in anderen Foren....liebe blonde Jessica
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 19:56 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #14
polarbear
Foren-Gott
 
Box 1: Lasat Zapmaster PVR
Box 2: Humax PVR 800
Box 3: Hirschmann S-HD204
Box 4: T90 + 120 Dreh/1988
Re: T90

Zitat:
Original von dns212
Zitat:
Original von Jessman
vielen Dank für eure Hilfe.
@Karl aus der Pfalz: logischerweise sucht man erst über google.
so schlau war ich dann auch.
nur, wenn dir "FACHHÄNDLER" sagen, dass man auf alle Fälle Türksat Ost - Amos West empfängt .... (ich weiß, die wollen auch nur geld verdienen)
deswegen frage ich doch lieber zusätzlich noch nette und hilfsbereite leute hier im forum.
und in anderen Foren....liebe blonde Jessica
Naja, ein " Fremdgänger " sollte nicht auf einen anderen " Fremdgänger " mit Steinen werfen .
Im Übrigen muß man sicher sehen, wo man die besten Informationen bekommen kann und kommt dann, bestimmt, reumütig hierher zurück :] .
Gruß polarbear
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 20:14 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #15
dns212
Spezialist
 


Naja, man kann natürlich so lange und überall fragen bis einem eine Antwort passt.

Oder halt zur Sicherheit noch einmal.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 20:45 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #16
polarbear
Foren-Gott
 
Box 1: Lasat Zapmaster PVR
Box 2: Humax PVR 800
Box 3: Hirschmann S-HD204
Box 4: T90 + 120 Dreh/1988
Zitat:
Original von ultravi
Neben dem großen Azimutbereich der hier abgedeckt werden soll und dem schwachen Turksat ist auf der anderen Seite der Skala auch Nilesat kaum vernünftig in Mitteleurpa zu empfangen, da brauchts auch schon größere Spiegel.
Mein XXXXXXXXX wo ich mir meinen T90 gekauft habe, die machen aber immerhin was mit Turksat, von Nilesat kann man sich aber verabschieden denke ich.
Man kann sich auch bei Lyngsat schön die Ausleuchtzonen der Satelliten anschauen.
Hallo ultravi,
es wäre besser, den direkten Link zu einem fremden Satshop rauszunehmen.
Das ist laut den Boardregeln nicht gestattet.
Du kannst schon auf den Anbieter hinweisen, aber halt den Link verfälschen :

h**p://w*w. usw.oder halt ohne den direkten Hinweis auf die Adresse, wie z.B. Lyngsat.com .
Gruß polarbear
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 20:58 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #17
ultravi
Anfänger
 
Tut mir leid ich dachte wenn ich den Link nicht offen poste ist das OK (wird in vielen Boards so gehandhabt) , ich werde mich in Zukunft daran halten.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2007, 10:29 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #18
Gast2993
Gast
 
Die grenze ist einfach, es darf im beitragen im offenes forum (oder im DB) kein link nach shops geben (mit ausname von boardsponsoren)
das ist wegens ein abmachung beim sponsorabsprachen. ist doch logisch oder?

Ubrigens gild gleichens fur zb key-seiten.

Kein link ist keinLink, kein offene, kein verborgene, und auch kein nicht wirkende wie h**p//:***.shops.dummi und so weiter. Und auch nicht im Signatur !
Sogar shops.dummi ist nicht erlaubt.

Bronne vermeldung wie: "Bronne: shops" darf aber dan muss es auch um ein Bronne gehen.

Ein anmerkung wie kan euch die adresse in ein PN schicken darf auch PN ist ja kein offenes forum.

Auf einige andere foren das das und hier nicht
Ja gross sein bringt auch nachteillen man werd immer mehr im auge behalten.
Ubrigens hangt es auch oft damit zusammen welcher gesetze das land hat wo die server steht.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 11:44 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #19
Jessman
war schon ein paarmal hier
Threadstarter
 
Hey,

danke für eure Hilfe.
Ich würd sagen das Thema kann geschlossen werden.
Nochmals Danke an Alle.
Jessman
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2007, 17:56 Uhr   Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen Beitrag #20
switti
Routinier
 
Hallo

HAbe mal da eine frage.

Ich will mir auch eine T90 holen.

Die satelitten die ich empangen möchte sind

TÜRKSAT 42°
ASTRA 23°
ASTRA 19°
EUTELSAT W2 16°
HOTBIRD 13°


Haut das hin mit der Satschlüssel?



Bitte um kurze mitteilung.


LG
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   Nachtfalke Sat Board > Sat- und Elektronik-Bereich > Sat & Kabel TV-Anlagen: Aufbau, Einrichtung und sonstiges
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.



Sie betrachten gerade Wavefrontier T90 und 6 Satelliten empfangen.